Stimmen zum Spiel der Eisbären Berlin vs. Djurgarden Stockholm (4:3 n.P.)

Petr Pohl (Eisbären-Stürmer/dreifacher Torschütze gegen Stockholm):

Es ist ein wunderbares Gefühl, einen Sieg einfahren zu können. Das ist ganz gut für Alle. Ich freue mich natürlich sehr, dass ich der Mannschaft helfen konnte mit Toren. Phänomenal, was Petri Vehanen heute im Tor gemacht hat.

Sven Ziegler (Eisbären-Stürmer):

Es war heute eine geschlossene Mannschaftsleistung. Wir haben die Fehler, die wir noch in Stockholm gemacht haben, verbessert und verhindert. Und so haben wir auch verdient gewonnen. Wir wären mit drei Punkten sicherlich mehr zufrieden gewesen, aber so immerhin zwei Punkte.